Neuerer Eintrag
Älterer Eintrag

2014-06-18 Mittwoch

Brave Hornissen  

Balkone von außen

Seit Mai habe ich auf dem Balkon unter der Dachschräge ein Hornissennest.

Und an Drähten vor dem Balkon rankt ein Weinstock, den ich Juni/Juli immer beschneide, damit er vom Gewicht der Zweige und Trauben nicht zusammen­bricht.

Angeblich sollen Hornissen zwar scheu sein, ihr Nest aber verteidigen, wenn man ihm zu nahe kommt. Also hab ich mich schlau gemacht, auch über Schutzausrüstungen für Imker.

Aber alles halb so schlimm. Heute hab ich mal ohne Schutz versucht, wie nah ich kommen darf. Habe mit dem Schneiden des Weins an der entferntesten Stelle angefangen und mich immer näher gewagt. Aber selbst als ich die letzten Trauben in unmittelbarer Nähe des Nestes entfernt habe, haben sie sich nicht um mich gekümmert, obwohl ich sowohl mit Kopf als auch mit Arbeitshand nur 50cm entfernt war. Nur wenn mal gerade zu viel da waren, so dass durch gegenseitiges Ausweichen die Wolke etwas größer wurde, hab ich mich vorsichtshalber zurückgezogen.

Aber eine zu streicheln habe ich dann doch nicht gewagt.


Komplettaufnahme Großaufnahme Nest

Irgendwie sieht das Nest wie ein Gesicht aus.
Mit etwas verschlafen herabhängenden Augenlidern.

Links zum Thema:

Hornissenschutz Braunschweig
Wikipedia

Neuerer Eintrag
Älterer Eintrag